Netzwerk Tagespflege: Grüne gratulieren zum zehnten Geburtstag

Paß-Weingartz:? Bereits damals gab es große Lücken im Betreuungsangebot für Kinder. Für kleinere gab es kaum Plätze, für Kinder berufstätiger Eltern passte das vorhandene Angebot nicht mit der Arbeitszeit überein.?

 

Das Netzwerk aus Caritas, Diakonie und Kinderschutzbund zur Qualifizierung und Vermittlung von Tagesmüttern und ?vätern half vielen Familien aus dem Betreuungsdilemma.

 

Auch mit dem Ausbau der Betreuungsplätze für Kinder unter 3 Jahren wird das Netzwerk nicht überflüssig werden, denn Bonn boomt als geburtenstärkste Stadt NRW?s.

 

Paß-Weingartz:? Das Angebot des Netzwerkes hilft nach beiden Seiten. Es bietet Müttern und Väter die Möglichkeit der Qualifikation zur Tagesmutter bzw. ?vater und damit auch eine Erwerbsmöglichkeit. Andererseits verhilft dieses erfolgreiche Modell vielen berufstätigen Eltern zu einer stressfreieren Vereinbarkeit von Familie von Beruf.?

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld