Kita-Neubauten

Drei viergruppige Einrichtungen wurden im Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie auf den Weg gebracht: Am Hölder in Röttgen, in der Ringstraße in Beuel sowie in der Mörikestraße in Dransdorf, alle nach dem sogenannten Bonner Modell.Es wird allerdings bei allen Einrichtungen eine Einschränkung geben: die Kosten für die Außenanlagen dürfen künftig 100 Euro pro Quadratmeter nicht mehr überschreiten, die Kennzahlen der Gartenamtsleiterkonferenz gehen von 70 – 120 Euro pro Quadratmeter. An allen Kitas war eine deutlich höhere Ausgabe geplant. Auch für die Kitas gilt die Umsetzung einer naturnahen Planung, wie vom Rat in 2013 einstimmig beschlossen. An keiner Kita war die Planung der Außenfläche auch nur annähernd als naturnah zu bezeichnen.

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld