Internationaler Frauentag – Männer haben Denkmäler, Frauen haben Zukunft!

An bestimmten Terminen, wie dem internationalen Frauentag oder dem Equal Pay Day, wird Frauenpolitik öffentlich sichtbar. Und auch wir Grüne sind an diesen Tagen bundesweit auf der Straße. So auch auf dem Infostand am Samstag, den 11. März ab 10:00 Uhr auf dem Bonner Münsterplatz.

Aber: Wir setzen uns auch den Rest des Jahres ein.

Wir setzten uns ein:

  • Für Lohngleichheit und für eine Aufwertung von Care-Arbeit.
  • Für ein selbstbestimmtes Leben für alle und gegen Gewalt an Frauen.
  • Für Frauenrechte und für eine gerechtere Verteilung von Zeit, Macht und Geld.
  • Für eine solidarische und geschlechtergerechte Gesellschaft.

Frauenpolitik ist aktuell, denn Frauen…

  • sind unterrepräsentiert in den Führungsebenen.
  • erhalten weniger Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit.
  • sind von Sexismus und Gewalt betroffenen.
  • leisten den Großteil der unbezahlten Sorge- und Pflegearbeit.

Ziel grün-feministischer Politik

Grün-feministische Politik will ein selbstbestimmtes Leben in einer toleranten und emanzipierten Gesellschaft ermöglichen. Um das zu erreichen, wollen wir Hierarchien zwischen den Geschlechtern beseitigen und uns entschieden gegen Antifeminismus und Sexismus stellen. Wir wollen wirtschaftliche Unabhängigkeit schaffen und neben tradierten Rollen- und Familienbildern auch vielfältige Lebens- und Arbeitsmodelle ermöglichen.

 

Verwandte Artikel