Abitur: Nicht genügend Plätze in der Oberstufe?

Wenn so viele Haupt- und Realschüler die Qualifikation für die Oberstufe schaffen, dann muss es auch genü-gend Plätze in den Oberstufen für sie geben.“Vor allem in den Gesamtschulen mussten viele SchülerInnen von außerhalb abgelehnt werden, da die Klassen dort jetzt schon zu voll sind.Paß-Weingartz:“ Wir fordern die Verwaltung auf, über die Situation im Schulaus-schuss zu berichten und die notwendigen Konsequenzen daraus zu ziehen. So ist bei der Erweiterung der Bad Godesberger Gesamtschule schon der Fehler gemacht worden, lediglich die Unter- und die Mittelstufe auf sechs Züge zu erweitern. Die O-berstufe blieb vierzügig.“Nach Auffassung der Grünen kann es nicht angehen, dass in Bonn SchülerInnen deshalb kein Abitur machen können, weil sie keinen Schulplatz erhalten.Paß-Weingartz:“ Die SchülerInnen haben einen Rechtsanspruch auf einen Schul-platz in der Oberstufe. Und es ist ganz klar Sache der Verwaltung dafür zu sorgen, dass alle SchülerInnen, die bis jetzt noch keinen Schulplatz haben, umgehend in den Bonner Oberstufen untergebracht werden.“

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld