Anbindung Radverkehr an Bad Godesberger Bahnhof

Andreas Falkowski (Bezirksfraktionssprecher Bad Godesberg): „Uns erreichten in der Vergangenheit immer wieder Beschwerden von Radfahrerinnen und Radfahrern, die vor allem aus Richtung Theodor-Heuss-Straße, aber auch aus den anderen im Antrag genannten Straßen Probleme hatten, den ordnungsgemäßen Weg für sich und ihr Fahrrad zu erkennen bzw. zu finden. Die Fußgängerüberwege sind teilweise wirklich nur für den Fußverkehr und müssten demnach von Radfahrerinnen und Radfahrern zu Fuß überquert werden. Das Links-Abbiegen ist teilweise dort nur über Eck, also mit mindestens 2 Ampelphasen möglich. Klare Beschilderungen fehlen teilweise oder sind für die Nutzerinnen und Nutzer anscheinend nicht eindeutig genug.Hier würde ich mir gerade auf dem Weg zu einer solch zentralen und wichtigen Stelle, wie dem Bad Godesberger Bahnhof, eine eindeutigere und einfachere Radverkehrsführung wünschen.“Dies wollen wir mit einem Opens external link in new windowAntrag an die Bezirksvertretung Bad Godesberg prüfen lassen.

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld