Anmeldung zur Fahrt ins Rheinische Braunkohlerevier

Bei einer Reise von Bonn/Köln ins Rheinische Braunkohlenrevier am 19. August von 10-17 Uhr wollen wir mit Experten und Betroffenen sprechen und uns vor Ort anschauen, welche Auswirkungen der Kohleabbau für eine ganze Region haben kann. Gemeinsam wollen wir einen Blick in die Tagebaue wagen und im Anschluss mit dem GRÜNEN Energieexperten Reiner Priggen, dem Geschäftsführer des BUND NRW Dirk Jansen und dem Aktivisten Hubert Perschke vom Verein Bürger für Buir über den Braunkohlenabbau diskutieren.

Die Teilnahme an der Fahrt ist kostenlos. Alle Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.

Hier geht es zur verbindlichen Anmeldung.

Verwandte Artikel