Bäderkonzept stärkt die Bonner Nordstadt

Der mit breiter Mehrheit getroffene Beschluss des Stadtrates für den Neubau eines Familien- und Wettkampfbades am Standort Frankenbad ist ein positives Signal für die Nordstadt. Das finde ich sehr erfreulich.  Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Bonner Norden können sich auf ein familienfreundliches und selbstverständlich behindertengerechtes Schwimmbad freuen. Auch das immens wichtige Schulschwimmen ist gesichert und die Nordstadt bleibt Standort für Schwimmwettkämpfe. Alles das ist eine Stärkung für die Nordstadt. Mein besonderer Dank gilt dem Engagement der Bürgerinitiative in der Altstadt und vielen anderen, mit denen ich mich gemeinsam für ein neues Frankenbad engagiert habe, sowie natürlich der Stadtverwaltung, die die verschiedenen Belange am Standort Frankenbad wahrgenommen und berücksichtigt hat. Die Bauzeit wird eine Belastung für alle, vor allem für die Anwohner, aber ich bin sicher, dass es sich lohnen wird.

 

Coletta ManemannTel. 0177/2325854

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld