Besichtigung des Leyenhofs in Friesdorf am 15.09.2012

Am Samstag, den 15.09.2012, besichtigte der Ortsverband Bad Godesberg von Bündnis 90/DIE GRÜNEN den Leyenhof in Friesdorf und diskutierte anschließend beim Kaffee-Trinken im Eis-Cafe am Klufterplatz über gesunde Ernährung, die Initiative des Veggie-Days und Gen-behandelte Nahrung, aber natürlich auch wieder über aktuelle kommunalpolitische Themen.Die rund 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfuhren viel Neues und Wissenswertes über den Bioland-Betrieb des Leyenhofs und sahen nicht nur die Tomaten-, Paprika und Auberginen-Pflanzen im Gewächshaus, sondern natürlich auch die Fallobstplantagen, die Schafe und die verschiedenen Salat und Gemüse-Anpflanzungen zwischen Friesdorf und dem Kottenforst.Und auch das Friesdorf bereits 2 lebendige Ziegen besitzt, erfuhr die Besuchergruppe und durfte die Ziegen sogar mal streicheln. Allerdings werden diese Ziegen auch weiterhin auf dem Leyenhof leben und nicht auf den Klufterplatz zu dem neugeplanten Denkmal umziehen.

 

 

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld