Beueler Bolzplätze werden saniert

Die GRÜNEN in der Bezirksvertretung Beuel fordern seit über einem Jahr die versprochene Sanierung zweier Bolzplätze in Beuel: in Vilich-Müldorf am Mendener Weg und in Vilich-Rheindorf an der Von-Sandt-Straße.Werner Rambow, Bezirksverordneter der GRÜNEN: „Nach einem Antrag der GRÜNEN im Sommer letzten Jahres, einer mehrfach vertagten Großen Anfrage und einer Beschwerde beim Büro des Oberbürgermeisters über die Untätigkeit in dieser Sache kann jetzt endlich eine gute Meldung mitgeteilt werden: Die Stadtverwaltung informierte mich, dass die Arbeiten aufgenommen wurden.“ Mendener Weg: Die Arbeiten wurden inzwischen aufgenommen und können voraussichtlich in dieser Woche noch abgeschlossen werden. Aufgrund günstiger Angebote konnten sowohl die Torräume überarbeitet und mit einem Tennenbelag versehen, als auch die Rasenfläche egalisiert und neu eingesät werden. Vorausgesetzt, dass die Sperrung des Platzes in der nächsten Zeit beachtet wird, kann sich hier in absehbarer Zeit wieder eine stabile und ebene Spielfläche entwickeln.Von-Sandt-Straße: der Auftrag für die Überarbeitung der Bolzplatzfläche ist ebenso erteilt. Die Ausführung ist für die erste Oktoberwoche vorgesehen.

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld