Bonner Grüne starten in den Kommunalwahlkampf

Auch wenn in den nächsten Monaten alle Augen auf die Bundestagswahl gerichtet sind: Am 25. Mai 2014 wird ein neuer Stadtrat gewählt – Zeit für den Bonner Kreisverband, das Thema Kommunalwahl anzugehen.

 

Unter dem Titel „Zukunftswerkstatt“ fand am 6. April die Auftakt-Veranstaltung statt. Rund 40 Mitglieder, darunter auch Grüne aus der Fraktion und aus dem Kreisverbandsvorstand, trafen sich und diskutierten in dem Workshop gemeinsam, welche Themen mit in das Wahlprogramm aufgenommen werden sollen. „Wie sieht eine lebenswerte Stadt aus?“ war die zentrale Fragestellung. Kein Punkt wurde ausgelassen: Ob Haushalt & Finanzen, Verkehr, Umwelt, Kunst & Kultur – die Teilnehmer erörterten die verschiedensten Fragestellungen zum Thema „Stadtentwicklung“. Mobilität, bezahlbarer Wohnraum und die Schärfung des Profils als UN- und Bundesstadt kristallisierten sich als zentrale Themen heraus.Insgesamt wurden 13 Felder identifiziert, die in das Programm einfließen werden. Diese wurden an die Partei- und Fraktionsarbeitskreise überwiesen, die in den nächsten Wochen und Monaten die Themen weiter diskutieren und Formulierungsvorschläge erarbeiten werden. Ende des Jahres erhalten die Mitglieder das Programm zur Abstimmung.

 

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld