Bonner GRÜNE verabschieden Kommunalwahlprogramm

Am vergangenen Wochenende hat der Kreisverband der Bonner Grünen sein Programm für die Kommunalwahl 2014 verabschiedet.Vorausgegangen war die Realisierung eines vom KV-Vorstand 2012 entwickelten Konzeptes, dass es gestattete, die Basis möglichst weitgehend in die Programmentwicklung einzubeziehen. Dieser partizipative Prozess, der den grünen basisdemokratischen Grundgedanken widerspiegelt, verlangte allen Beteiligten sehr viel ab, bot aber allen Mitgliedern die Möglichkeit, sich aktiv in politische Prozesse einzubringen und von Anfang an die Politik der Bonner Grünen für die nächsten Jahre mitzubestimmen.Der auf dieser Grundlage erarbeitete Programmentwurf wurde vom KV – Vorstand eingebracht und am Wochenende beraten.„Politik zu machen bedeutet, Visionen und Realität zusammenzubringen. Eine Politik, die sich nur an Theorien und Ideologie orientiert, wird dem Menschen und seiner Lebenswirklichkeit nicht gerecht. Eine Politik aber, die sich ausschließlich an Machbarkeit, Effizienz und der Stimmung des Augenblicks orientiert, lässt die Gesellschaft auf der Stelle treten. Wir GRÜNE glauben daran, dass wir unser Zusammenleben, unsere Gesellschaft und unsere Welt gestalten und mit unseren Werten besser machen können.“ So beginnt das verabschiedete Kommunalwahlprogramm, das zuerst die Werte aufzeigt, für die wir GRÜNE stehen und die unsere Entscheidungen leiten. Im Kern zeigen wir wie wir GRÜNE eine gerechte, nachhaltige und vielfältige Gesellschaft, die allen Menschen Teilhabe ermöglicht, auf kommunaler Ebene gestalten wollen. Was dies konkret für Bonn bedeutet, wird  in den anschließenden Kapiteln dargelegt, beginnend mit den städtischen Finanzen und dem städtischen Haushalt, die den Rahmen setzen für die politische Gestaltung, über die Themenfelder Ökologie, Verkehr, Planung, Kultur, Soziales bis hin zur Bürgerbeteiligung.Am Samstag, den 14. Dezember wurde das Programm nach intensiver Debatte einstimmig, bei einer Enthaltung, beschlossen.Fortgesetzt werden die Vorbereitungen zur Kommunalwahl mit der Listenaufstellung. Am Samstag, den 11. Januar 2014 werden die Bonner Grünen ihre Kandidat*innen für die Ratsliste, die Wahlkreise und die Bezirksvertretungen im Haus der ev. Kirche küren.Nachfragen bitte an: Martin Heyer: 0172-2655836Dr. Julia Mayer: 0163-5575100

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld