Bürgermeisterin Angelica M. Kappel eröffnet Benefiz-Konzert des Internationale Frauenzentrums –ifz – in der Endenicher Trinitatiskirche

Am 2. September findet in der Bonner Trinitatiskirche um 18 h ein Benefizkonzert zugunsten des Internationalen Frauenzentrum statt. Angelica M. Kappel: „Seit 13 Jahren arbeiten engagierte Frauen aus Asien, Afrika, Europa und Lateinamerika und Organisationen der Frieden- Flüchtlings und Frauenarbeit  im Internationalen Frauenzentrum Bonn (ifz). Sie haben nicht nur  einen Ort der kulturellen Begegnung und der Begegnung der Nationen aufgebaut, sondern auch eine Plattform für die Vernetzung des vielfältigen Engagements von Frauen in Bonn errichtet. Das ifz ist ein wichtiger Baustein im Fundament des Internationalen Bonn. Ich freue mich, dass ich am Sonntag, den 2. September eine BENEFIZKONZERT zur Stärkung der finanziellen Basis des ifz  eröffnen darf. Es wäre schön, wenn viele BonnerInnen  mit ihrem Besuch zu einer erfolgreichen  Veranstaltung beitragen  würden.Uns alle erwartet unter dem Motto „Tanz, Rhythmus und Gesang aus drei Kontinenten“ ein abwechslungsreiches Programm mit den Gruppen Sax5Connection, Behaviorem, d’acchordbonn, BonnAfrika, Manduco, Michel and Friends und ein internationales „FingerfoodBuffet“. Ein herzliches Dankeschön an die KünslerInnen für Ihr Engagement. Der Konzerterlös wird in zahlreiche Aktivitäten des ifz im Bereich Bildung, Beratung und Begegnung fließen.“

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld