CDU und Grüne fragen nach PCB-belasteten Schulen

„Wir erwarten vom Städtischen Gebäudemanagement (SGB), dass es bis zum Ende der Ferien zumutbare Bedingungen für den Schulbeginn schafft. Unsere Fraktionen haben dem Vorantreiben dieser Schadstoffsanierungen immer höchste Priorität gegeben, insbesondere auch in den jüngst abgeschlossenen Haushaltsberatungen. Wir begrüßen, dass bei diesen Arbeiten sorgfältig vorgegangen und auch im nachhinein geprüft wird, ob die PCB-Belastungen beseitigt sind oder noch nachgearbeitet werden muss. Wichtig ist, dass nicht nur Ratsgremien, sondern auch Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, sowie Schülerinnen und Schüler vom SGB seriös darüber informiert werden, wie der Stand und das Ergebnis der Arbeiten in ihren jeweiligen Schulen ist.“

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld