COP23

*English version below*

Vom 06.-17. November 2017 wird der 23. Weltklimagipfel (Conference of Parties = COP) in Bonn stattfinden.
Die COP23 findet unter der Präsidentschaft Fijis statt, ein Land dass als eines der ersten in direkter Weise vom Klimawandel betroffen sein wird. Wir wollen als Grüne deshalb zum Klimagipfel Präsenz auf der Straße zeigen, um mit der Bevölkerung ins Gespräch zu kommen, denn auch Deutschland hat noch viel auf dem Weg zu guter Klimapolitik zu tun.

Schon im Vorfeld der COP23 wird es vom 03.-05. ein großes Aktionswochnende gegen, mit mehreren angemeldeten Großdemos / Menschenketten, einer Ende-Gelände Aktion und einem parallel stattfindenden Alternativgipfel und Jugendklimagipfel. Die Bettensituation wird an diesem Wochenende in Bonn außerordentlich angespannt sein. Wer jetzt schon plant, an dem Wochenende nach Bonn zu kommen, sollte sich deshalb jetzt schon eine Übernachtungsmöglichkeit sichern. Zu einem späteren Zeitpunkt wird es sehr schwer, noch einen Schlafplatz in Bonn zu ergattern. Der Kreisverband Bonn konnte 43 Jugendherbergsbetten vom 03.-05. November im Bonner „Haus Venusberg“ reservieren. Es handelt sich hierbei um Ein- bis Dreibettzimmer. Leider müssen diese bis zum 25.08. schon storniert werden, wenn sie bis dahin nicht vergeben werden.  Wer eines oder mehrere dieser Betten in Anspruch nehmen möchte, kann sich bis zum 23.08. bei der Mitarbeiterin in der Kreisgeschäftsstelle unter  laura.ehrich@gruene-bonn.de melden.

 

In einer internen Arbeitsgruppe des Kreisverbandes arbeiten wir zur Zeit unsere Aktionen rund um den Klimagipfel aus. Dabei ist u.a. Folgendes geplant:

  • ein Flyer „Klimaschutz zum Selbermachen“
  • eine Veranstaltungsreihe zu den Themen Klimawandel, Klimaschutz, Klimaanpassung aus Abendvorträgen und Workshops
  • eine Fahrt ins Rheinische Braunkohlerevier
  • eine Artikelserie, die Kimaschutz aus den Perspektiven verschiedener Länder beleuchtet

Wer als Mitglied der Bonner GRÜNEN Interesse an der Mitarbeit in der Arbeitsgruppe hat, kann sich bei Katrin Uhlig (katrin.uhlig[at]gruene-bonn.de) über das nächste Treffen informieren.

Natürlich freuen wir uns auch besonders, zum Klimagipfel GRÜNE aus der ganzen Welt in Bonn willkommen zu heißen, die als Delegierte oder Aktivist*innen anreisen werden. Geplant sind schon jetzt vielfältigte Zivilgesellschaftliche Aktionen – von Menschenketten zu Fahrradsternfahrten aus Brüssel und anderen Orten nach Bonn. Sicherlich werden in den kommenden Monaten noch viele Aktionen hinzukommen. Wenn ihr euch als GRÜNE Gruppe mit einer Aktionsidee, einem Veranstaltungshinweis, einer Frage oder Bitte um Untersützung an uns wenden wollt, freuen wir uns über Kontaktaufnahme an COP23@gruene-bonn.de.

 

*********************************************** English version ****************************************************

 

From November 6th to 17th, Bonn will host the 23rd COP (Conference of Parties), the global annual climate summit. The Conference will be under the presidency of Fiji, an island state that is amongst those that is already today affected by climate change. This underlines the importance of acting on climate protection – both at the Conference and within Civil Society.

We have reserved a small amount of youth hostel beds for the weekend of action from 3rd-5th November and would like to offer these beds to Green activists. If you are interested, please get in touch with laura.ehrich@gruene-bonn.de

We as the Greens of Bonn want to show presence during the COP out on the streets and get into a conversation with the poulation about the importance of climate protection. Some of our planned activities include:

  • a brochure with information about climate protecting actions
  • a lecture series about topics as climate change, climate politics and climate protection
  • an article series which shall explore climate change issues from the perspective of different countries

Of course, we are particularly excited to welcome and host all GREEN activists from all over the world coming to Bonn, whether they come as delegates to the conference or as participants in one of the many side events and protests. Please be aware that Bonn is a small town and accommodation is scarce. We urge all GREEN friends to book their accommodation as soon as possible.

If you are from any GREEN group anywhere in the world and would like to point us to your planned activity during COP, or ask our support, please contact us at COP23@gruene-bonn.de. There are already a few international events planned – such as cycling trips from Brussels and many other cities to Bonn. Please get in touch if you are planning something similar so we can try to connect you.