Derletalfest-Programm verjüngen

In einem Antrag zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Hardtberg schlagen die Grünen eine Verjüngung des Musikprogramms des Derletalfestes vor. Dazu erklärt die Sprecherin der Grünen in der Bezirksvertretung, Gertrud Smid:

 

?Beim letzten Derletalfest fiel auf, dass Jugendliche und junge Erwachsene nur wenig vertreten waren. Es gab Angebote für Kinder, Stände von Vereinen und Institutionen und ein Musikangebot für die Generation ?50+?.

 

Im Hardtberg speziell und erst recht in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis gibt es aber eine Vielzahl von Schülerbands in allen nur denkbaren Musikrichtungen. Daraus könnte aus unserer Sicht in Zusammenarbeit mit weiterführenden Schulen und Musikschulen ein attraktives und kostengünstiges Programm zusammen¬gestellt werden. Es wäre geeignet für die ?Blaue Bühne?, die beim letzten Fest leider um 20 Uhr schon abgebaut war.?

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld