Doro Paß-Weingartz und Peter Finger für 2 weitere Jahre zu SprecherInnen der GRÜNEN Ratsfraktion gewählt

Fraktionsvorstand bestätigt – Positive Bilanz. Doro Paß-Weingartz und Peter Finger sind für 2 weitere Jahre zu SprecherInnen der GRÜNEN Ratsfraktion gewählt worden. Die beiden zogen eine überaus positive Bilanz für ihre vergangene Amtszeit. Auch der übrige Vorstand wurde mit breiter Mehrheit im Amt bestätigt.„Das 1.Jahr nach der Kommunalwahl war – auch von der Arbeitsbelastung her – eine große Herausforderung. Wir finden, dass die Fraktion insgesamt ihre Aufgabe bisher gut gemeistert hat,“ so die beiden SprecherInnen. „Wir wollen die erfolgreiche Arbeit mit voller Kraft fortsetzen.“Eine besondere Herausforderung sei die Konsolidierung des städtischen Haushaltes, „die nur im engen Schulterschluss mit den Bürgerinnen und Bürgern gelingen könne“.Beide erinnerten an den keineswegs selbstverständlichen und nicht immer einfachen Weg zur Bildung einer handlungsfähigen Mehrheitskoalition im Stadtrat.Fazit: „Die Bildung der schwarzgrünen Koalition war eine richtige Entscheidung. Der Koalitionsvertrag hat sich als tragfähige gemeinsame Grundlage erwiesen, die Zusammenarbeit mit der CDU funktioniert verlässlich und vertrauensvoll.“Paß-Weingartz und Finger gratulierten Klaus-Peter Gilles herzlich zur Wahl als neuer Fraktionsvorsitzender.„Klaus-Peter Gilles hat schon bisher mit großer Fachkompetenz die Arbeit der Koalition mitgestaltet. Wir sind sicher, dass mit ihm an der Spitze der CDU-Fraktion die schwarzgrüne Koalition eine Erfolgsgeschichte schreiben kann.“Die GRÜNE Fraktion bestätigte auch den übrigen Vorstand – Gertrud Smid, Brigitta Poppe, Monika Heinzel und Rolf Beu – mit breiter Mehrheit im Amt.

 

 

1

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld