Einladung zur Schlafanzug-Aktion

Dazu erklärt Katja Dörner, Bundestagskandidatin der Grünen in Bonn:“Diese Tour passt perfekt in den nichtssagenden Wahlkampf Merkels und der CDU. Wir wollen die CDU-Spitzenkandidatin am Bonner Bahnhof begrüßen und ihr zeigen, dass man im Bundestagswahlkampf nicht einfach jeder Konfrontation ausweichen und dann im Schlafwagen an die Macht kommen kann.Wir werden Merkel aufwecken aus ihrem Dornröschenschlaf und sie damit konfrontieren, dass dass eine Renaissance der Atomkraft, Zerstörung von Klima und Umwelt, millionen-schwere Konjunkturporgramme für dreckige Autos und Beton sowie stetige Aushöhlung der BürgerInnenrechte nicht angesagt sind!Wir Grüne sind aufgeweckt und werden die Menschen aufmerksam machen auf die Gefahren, die von Merkels Politik und einer eventuellen schwarz-gelben Koalition ausgehen.“Die Bonner Grünen veranstalten um 9:00 Uhr auf der Poststraße gegenüber dem Haupt-bahnhof eine Aktion. Dabei werden die AktivistInnen in Schlafanzügen gekleidet sein und einen großen grünen Wecker sowie einen Banner mitbringen.Die Aktion eignet sich für Bildberichterstattung.Über Ihr Kommen und über Ihre Berichterstattung würden wir uns sehr freuen.Mit freundlichen Grüßen,Katja Dörner  (Bundestagskandidatin von Bündnis 90/Die Grünen, Bonn) Eike Block, (Sprecher der GRÜNEN JUGEND NRW) Bei Fragen können sie sich gerne an Eike Block (0177-9626208) wenden.

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld