Fahrrad-Hauptstadt 2020

Nachdem die schwarz-GRÜNE Ratskoalition den Haushalt auf den Weg gebracht hat, sind nun die nötigen Mittel für die ersten Maßnahmen zur Umsetzung des Konzepts „Fahrradhauptstadt 2020“ gesichert. Es werden durch Umbesetzung zwei neue Stellen geschaffen, die sich ausschließlich um den Radverkehr in Bonn kümmern sollen. Dies bringt eine deutliche Verbesserung und die notwendige personelle Untermauerung des beschlossenen Konzepts. Nun geht es langsam in die ersten Schritte zur Umsetzung. So wird in Kürze dem Planungs- und Verkehrsausschuss eine Prioritätenliste der in 2011/2012 anstehenden Maßnahmen im Radverkehr vorgelegt werden. Die schwarz-GRÜNE Koalition wird diese Liste in Zusammenarbeit mit dem ADFC genau analysieren und beraten. Außerdem sind Hinweise von RadfahrerInnen auf Verbesserungs-möglichkeiten an Radwegen oder Fahrradabstellanlagen auch immer willkommen.

 

Weitere Infos: Andreas Falkowski , Tel.: 0177 – 37 87 045

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld