GRÜNE laden ein zum Expertenhearing „Festspielhaus – Was taugt der Businessplan“

Ein hochkarätig besetztes Expertenpodium wird am

 

MITTWOCH den 18. März 2015, um 20 h im Münster-Carré

 

den Businessplan zum Festspielhaus diskutieren.

 

Neben Rolf  Bolwin (Deutscher Bühnenverein) haben Louwrens Langevoort, der Intendant der Kölner Philharmonie und  Hans-Dieter Sense (Geschäftsführer der Bayreuther Festspiele) zugesagt.

 

Angefragt ist außerdem Dr. Monika Wulf-Mathies Vorsitzende der Fest.Spiel.Haus.Freundehttp://Fest.Spiel.Haus.Freun e.V..

 

Moderiert wird die Veranstaltung vom Kulturjournalisten Michael Köhler.

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld