Grundschulticket:Zweckverband Verkehrsverbund Rhein-Sieg beschließt SchülerTicket für GrundschülerInnen

Das grüne Mitglied in der Zweckverbandsversammlung Rolf Beu:? Die vorherige Situation war ungerecht und benachteiligte Familien mit Kindern im Grundschulalter, die auf einen Bustransport zur Schule angewiesen sind. Während die alte Fahrkarte zur Schule und zurück während der Schulzeit 45 Euro monatlich kostete, haben die SchülerInnen der weiterführenden Schulen mit dem Schülerticket zwischen 11,50 und 22,50 Euro eine Fahrkarte, die im gesamten Verkehrsverbund an allen Tagen im Jahr gilt. Diese Möglichkeit wurde nach dem heutigen Beschluss der VRS-Verbandsversammlung auch auf die Bonner GrundschülerInnen ausgedehnt.?Die Grünen gehen davon aus, dass auf Grund ihrer Initiative die Problematik für GrundschülerInnen hinsichtlich der Schülerfahrkarte beseitigt ist. Das neue Ticket wird zum 01.08.08 ? also pünktlich zum Schuljahresbeginn ? eingeführt. Rolf Beu:? Ein wichtiger Schritt zu einer familienfreundlichen Stadt ? der Geldbeutel der Eltern wird damit künftig entlastet.?

 

* * *

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld