Klufterplatz in Friesdorf – Boulebahn kommt doch

Die GRÜNE Bezirksfraktion Bad Godesberg freut sich, dass die Boulebahn nun doch auf dem Klufterplatz realisiert werden kann. Die Verwaltung wollte die Anlage stattdessen abseits des Platzes, in der Nähe der Schienen bauen.

Die GRÜNEN stellten deshalb in der gestrigen Sitzung (26.04.) der Bezirksvertretung Bad Godesberg einen Änderungsantrag, der von allen Fraktionen, bis auf den BBB, unterstützt wurde. Monika Heinzel, Sprecherin der GRÜNEN Bezirksfraktion, findet, dass der die Boulebahn nur auf dem Klufterplatz Sinn macht, „da sie dort ein idealer Kommunikationsort an zentraler Stelle ist“. „Außerdem dient sie der sozialen Integration und soll zum Zuschauen und Mitspielen animieren“ so Heinzel weiter.

Auch der Hinweis der Verwaltung, dass die Boulebahn an der Stelle eine Stolpergefahr darstelle, ist für Monika Heinzel nicht schlüssig: „Zahlreiche andere Boulebahnen in Bonn belegen, dass durch sie keine Stolpergefahr besteht, da die Umrandung fast auf Bodenhöhe eingelassen werden kann.“

Besonders freut sich Frau Heinzel, „dass das auch die Mehrheit in der Bezirksvertretung so sieht, das unterstreicht unsere Initiative umso mehr.“

Verwandte Artikel