Öffentliche Fraktionssitzung vor Ort: GRÜNE tagen in Tannenbusch

Im Mittelpunkt der Sitzung steht ein Bürgerantrag (s. Anlage) der „Initiative Tannenbusch ist besser als sein Ruf?, der auf der nächsten Sitzung des Bürgerausschuss behandelt wird, der am 12.6. tagen wird. Der Bürgerantrag zählt die besonderen Schwierigkeiten und Probleme des Stadtteils auf und möchte gemeinsam mit der Stadt ein umfassendes Lösungskonzept erarbeiten.

 

?Der Bürgerantrag, seine Analyse und Intention finden unsere volle Unterstützung?, sagte die GRÜNE Fraktionssprecherin Doro Paß-Weingartz. ?Wir wollen uns mit der ganzen Fraktion vor Ort informieren, mit den engagierten BürgerInnen sprechen und mit der Sitzung ein Zeichen setzen, dass der Tannenbusch die besondere Unterstützung von Verwaltung und Politik braucht und verdient hat.?

 

Die Fraktionssitzung der GRÜNEN ist öffentlich, interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

 

www.jugendhausbruecke.bonn.de

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld