ÖPNV-Umweltticket für Beueler Rathaus reduziert Kosten bei Dienstfahrten

Seit Freitag, den 20.07.2012 verfügt die Bezirksverwaltungsstelle Beuel über eine Umweltkarte für den öffentlichen Personennahverkehr in Bonn. Die Karte ist übertragbar und kann für Dienstfahrten genutzt werden.

 

Bezirksbürgermeister Werner Rambow ist erfreut über die neue Möglichkeit zur Kostenreduzierung für Dienstfahrten und die Werbung für die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs der SWB.

 

Werner Rambow: „Ich freue mich über die schnelle Lösung, die unsere Stadtverwaltung und die Stadtwerke gefunden haben. Nachdem sich die Nutzung eines städtischen Jobtickets als nicht möglich zeigte, wurde sehr schnell eine gute Alternative gefunden: Das Umweltticket ist auf die Bezirksverwaltungsstelle ausgestellt und ist somit nicht nur für Dienstfahrten des Bezirksbürgermeisters nutzbar. Seit Freitagnachmittag liegt das Umweltticket vor und ich konnte es schon am Wochenende nutzen.

 

Grüne stehen für umweltverträgliche Verkehrsnutzung und sparsame Dienstfahrten. Außerdem ist das eine gute Werbung für die Nutzung des ÖPNV. Kommunalpolitiker sollen und können Beispiele aufzeigen. Auch wenn nicht immer die erste Idee möglich ist, ist doch das Ergebnis entscheidend.“

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld