"Regenwald" des Museums Koenig erhält Geld vom LVR

Dazu Rolf Beu, Stadtverordneter im Bonner Rat und kulturpolitischer Sprecher der GRÜNEN-Fraktion im LVR:  „Dieses Jahr werden drei Projekte aus Bonn mit Mitteln der Regionalen Kulturförderung unterstützt. Die innovative Dauerausstellung „Regenwald“ im Museum Koenig wird mit 70.000 Euro bedacht.Der Kongress „Frauenmuseum Weltweit“ kann mit 20.000 Euro rechnen und die Veranstaltung „100 Bonner Meisterkonzerte – Klassische Gitarre im Kunstmuseum Bonn“ wird mit 4.500 Euro gefördert.Beu weiter: „Wir GRÜNEN haben uns immer schon dafür eingesetzt, dass genügend Mittel für kleine und mittelgroße Kulturveranstaltungen bereit gestellt werden. Daher freut es uns besonders, dass der LVR in diesem Jahr insgesamt 54 neue Projekte der Mitgliedskörperschaften mit fast 1,5 Millionen Euro fördert. Mit der geplanten Dauerausstellung zum Regenwald setzt das Museum Koenig einen ökologischen Schwerpunkt, den wir im LVR gern unterstützen.“

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld