Rolf Beu im Vorstand der Parlamentarischen Gruppe Bahn des Landtags NRW

Bei der konstituierenden Sitzung der Parlamentarischen Gruppe Bahn des Landtags NRW (PGB) der 16. Wahlperiode wurde Dieter Hilser (SPD) am gestrigen Dienstag zum Vorsitzenden wiedergewählt. Zurzeit gehören 108 der 237 Mitglieder des Landtags der PGB an, die seit 1991 besteht.In den Vorstand der Parlamentarischen Gruppe Bahn wurde als Vertreter der GRÜNEN-Fraktion der Landtagsabgeordnete Rolf Beu einstimmig gewählt. Rolf Beu (Landtagsabgeordneter, Bündnis 90/DIE GRÜNEN) freut sich als Sprecher für ÖPNV und Bahnpolitik seiner Fraktion über die Wahl in den Vorstand der PGB und teilt mit: „Der neue Vorstand wird schon bald, nämlich am 07.11., zusammentreffen und das Arbeitsprogramm 2012/2013 besprechen. Auch die erste Sprechstunde mit dem Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn für NRW Reiner Latsch, in der die Mitglieder der PGB die Möglichkeit haben, Bahnthemen direkt mit dem Konzernbevollmächtigten der DB AG zu besprechen, findet bereits am 07.11. statt. In dieser Sprechstunde werde ich die Gelegenheit nutzen und schon mal erste Gespräche zu wichtigen Bahnthemen, wie dem Bonner Hauptbahnhof, den Planungen zum RRX, den behindertengerechten Ausbau der Bahnhöfe (z.B. des Bad Godesberger Bahnhofs), die Tunnelsanierungen an der Oberen Ruhrtalbahn, Streckenreaktivierungen und anderen Bahnthemen aus NRW, führen.“

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld