Schwarzgrün stellt die Weichen für den B-Plan Stadtgärtnerei:Wohnbebauung, Neubau für die Biologische Station und Freiflächen am Rande des Messdorfer Feldes

Im gestrigen Planungsausschuss wurden mit breiter  Mehrheit gegen die Stimmen von SPD und Linken die Eckpunkte für den Bebaungsplan Stadtgärtnerei beschlossen.Wilfried Reischl, planungspoltischer Sprecher der CDU und Hartwig Lohmeyer, planungspolitischer Sprecher B 90/DIE GRÜNEN:: „Unsere Pläne sehen vor, dass auf der bisher von Gewächshäusern versiegelten Fläche  im Nordosten des Plangebietes künftig  Grundstücke für eine Wohnbebauung  ausgewiesen werden. Hier soll auch eine Angebotsfläche für generationensübergreifendes Wohnen, dessen Nachfrage im Stadtgebiet ständig wächst,  vorgehalten werden. Der Bereich südlich des Weges „An der Schwarzen Brücke“ (hier befinden sich das Projekt aus Hecken werden Häuser und die Internationalen Gärten) wird weiterhin unbebaut bleiben. Im nordwestlichen Plangebiet, anschließend an die ehemaligen Frühbeete (nördlich des neuen Weges zur „Schwarzen Brücke“) soll ein Neubau (ökologisches Zentrum) für die Biologische Station errichtet werden, der modernsten energetischen Standards entspricht. Die dafür notwendigen Kosten werden aus der Veräußerung der Wohnbauflächen refinanziert. Das Areal der ehemaligen Frühbeete wird dauerhaft von jeder Bebauung freigehalten. Die daran nördlich anschließende Fläche zur Straße „Auf dem Dransdorfer Berg“  hin, wird  für Wohnungsbau vorgesehen, wobei die Erschließung der Häuser ausschließlich über die Straße „Auf dem Dransdorfer Berg“ erfolgen soll.   Wir haben  mit diesen Eckpunkten einen tragfähigen Kompromiss gefunden, der einer nachhaltigen Entwicklung der Fläche am  Rande der ökologisch sensiblen  Freifläche „Messdorfer Feld“ Rechnung trägt. Bedauerlicherweise haben die KollegInnen der SPD-Fraktion gegen diese Planung gestimmt. Hoffentlich können Sie im weiteren Verfahren davon überzeugt werden, dass hier eine Win-Win-Lösung gefunden wurde.“

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld