Stärkung Einkaufstandort der Bad Godesberger Innenstadt

Unter dieser Überschrift haben Bündnis 90 / Die Grünen der Bezirksvertretung in Bad Godesberg am 3.12.2008 einenOpens external link in new window Antrag (DS 0812821) eingebracht. Die grüne Stadt und Bezirksverordnete Monika Heinzel forderte das Amt für Wirtschaftsförderung auf, eine Informationsveranstaltung, bei der private Akteure des Quartiers ( Einzelhändler, Dienstleister, Hauseigentümer ), der Verein für Stadtmarketing, der Verein Haus und Grund, Sparkassen etc. sich zusammenschließen, um im Sinne des ISG – Gesetzes die Bad Godesberger Innenstadt aktiver und leistungsstärker zu gestalten.

 

Die grüne Initiative fand großen Anklang bei den anderen politischen Parteien und wurde einstimmig angenommen, so erinnert sich Frau Heinzel. Die Verwaltung veranstaltete im Frühjahr 2009 gemeinsam mit den Verein für Stadtmarketing im Rahmen der GODEMA Gewerbeschau in der Trinkhalle der Stadthalle eine Informationsveranstaltung. Bei der gut besuchten Veranstaltung wurde auch mit Pit Hoffmann von Haus und Grund lebhaft diskutiert. Es entstand eine Aufbruchstimmung in der doch eher verkrusteten Einzelhandelssituation. Der Impuls für die Gründung der ISG war damals schon gegeben. Leider verpuffte der Eifer der damaligen Akteure ins Leere, eine Gründung von unten fand damals nicht statt. Wir begrüßen jetzt die erneute Anfrage der FDP, so Heinzel. Klar ist aber, dass jetzt Initiativen folgen müssen. Sie stellt sich vor, dass eine fraktionsübergreifende Arbeitsgruppe, wieder am Rande der GODEMA, mit allen Akteuren konkrete Planungsschritte zur Bildung der ISG, entwickelt.Bereits im Januar 2011 hat Bündnis 90 / DIE Grünen in Bad Godesberg den Opens external link in new windowAntrag auf die Entwicklung einer verbindlichen Gestaltungs – und Werbesatzung gestellt (DS 1110198 ).Frau Heinzel freut sich: „Was lange währt wird endlich gut! Schade, dass die Verwaltung seit der Verabschiedung des grünen Antrages 5 Jahre braucht, um Sondierungsgespräche mit den entscheidenden Akteuren zu führen.“

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld