Fahrradmietsystem gestartet

Seit Oktober hat Bonn unter dem Dach der Stadtwerke nun sein eigenes Fahrradmietsystem. Die lange Planungsphase konnte genutzt werden, um Erfahrungen anderer Städte auszuwerten und einfließen zu lassen. Das Bonner System verbindet deshalb den Vorteil von festen Stationen, dort ein Leihrad auch vorzufinden, mit der Flexibilität der Free-Floating-Systeme, das Rad auch außerhalb der Stationen nach Fahrtende abstellen zu können. Angestellte des Kooperationspartners Nextbike, der auch für die Wartung der Leihräder zuständig ist, sammeln die außerhalb der Stationen abgestellten Räder ein und stellen diese an den 100 überall im Stadtgebiet befindlichen festen Stationen neuen Kunden wieder zur Anmietung zur Verfügung. Die 900 Leihräder, mit denen 2018 in Bonn gestartet wird, sind anders als in manchen anderen Städten hochwertig. Sie verfügen über eine 7-Gang-Schaltung, Luftbereifung und neuste Brems- und Schließsysteme.
Die Leihräder können an allen 365 Tagen des Jahres rund um die Uhr gebucht werden. Möglich ist dies auf verschiedenen Wegen, mit der Smartphone- und Web-App von Nextbike, per Telefon mittels eines Sprachdialogsystems oder zukünftig auch über die neue Mobilitätsplattform der SWB, die BONNmobil-App. Anders als bei manchen privaten Anbietern sind die Nutzerdaten garantiert geschützt und können an keine Externen weiter gegeben werden. Alle VRS-Abokunden können die Fahrräder jeden Tag für 30 Minuten völlig kostenfrei nutzen. Zu den VRS-Abokunden zählen auch alle Erwerbstätigen mit JobTicket und die Bonner Studierenden. Durch die Nutzung von Bus, Bahn und Leihrädern entsteht so eine umweltfreundliche Mobilitätskette fast von Tür zu Tür. Dies führte auch zu einem Umdenken bei den Stadtwerken, die sich verstärkt mit der Forderung nach der Mitnahmen von Privaträdern in ihren gut genutzten Bussen konfrontiert sahen. Die Leihräder sind keine Konkurrenz zu den Bussen, Stadt- und Straßenbahnen, sondern ergänzen diese. Alle öffentlichen Verkehrsmittel, wozu vielleicht auch zukünftig eine Seilbahn in Bonn gehört, können unter dem Dach der Stadtwerke zusammengefasst werden – dem Bonner Mobilitätskonzern.

 

Verwandte Artikel