Wegfall Grünfläche Brucknerstraße

Private Studierenden-Wohnheime – fast schon eine Gelddruckmaschine für Investoren in Bonn. Nachdem bereits etliche private Wohnanlagen für Studierende in Endenich und der Weststadt errichtet wurden, soll jetzt auch zwischen Brucknerstraße, Endenicher Straße und Wesselbahnweg ein weiteres errichtet werden. Dafür muss die dort noch vorhandene Grünfläche geopfert werden. Trotzdem erteilte die Stadtverwaltung zu diesem Vorhaben bereits einen positiven Bauvorbescheid – ohne dass der Stadtrat und die Anwohner*innen von ihr im Vorfeld darüber informiert wurden. Wir kritisieren dies, da die Verwaltung damit Fakten an den Stadtverordneten und den Bürger*innen vorbei geschaffen hat. Ein rechtsverbindlicher Baubescheid kann nicht mehr einfach zurückgenommen werden, da ansonsten erhebliche Entschädigungszahlungen an den Investor zu zahlen wären.

Verwandte Artikel